Nine Entertainment Co.

Nine Entertainment Co. ist eine große australische Mediengruppe, die unter ihrem Dach frei empfangbare Fernsehsender, Zeitschriften, Internetdienste und andere Unterhaltungsangebote vereint. So gehören zu dem Konzern etwa der Sender Nine Network, der Zeitschriftenverlag ACP Magazines, der Ticketing-Anbieter Ticketek, die Acer Arena sowie Beteiligungen an verschiedenen Online-Diensten, darunter ninemsn (50 %).

Nine ist einer von nur drei privaten, frei empfangbaren Fernsehsendern in Australien. Gemäß australischen Bestimmungen ist der Zugang des „Free TV“ zu einer Reihe der wertvollsten Inhalte, insbesondere Sportübertragungsrechten, geschützt. ACP wiederum ist der klare Marktführer im hochgradig attraktiven australischen Zeitschriftenmarkt.

Nach einer zunächst 50%igen Beteiligung an PBL Media stockte CVC sein Engagement im September 2007 auf 75 % auf. CVC übernahm damit die operative Kontrolle und leitete einen kulturellen und operativen Wandel ein. Im Dezember 2008 wurde die Beteiligung schließlich auf 99,9 % erhöht. Im Dezember 2010 wurde PBL Media in Nine Entertainment Co. umbenannt.

Traditionelle Medien arbeiten hochgradig liquide, wachsen aber eher langsam. Investitionen in neue Online-Medien, die schneller Fahrt aufnehmen, sind daher geeignet, das Gesamtwachstum zu beschleunigen. Die hohe Cash Generierung von Nine Entertainment Co. gestattet einen angemessenen Fremdmitteleinsatz.

Jahr der Investition

2007

Geschäftsfeld

Rundfunk, Verlag und Online-Medien

Niederlassung

Australien