Minit Asia Pacific Co.

Mister Minit repariert Schuhe und Uhren, macht Schlüssel nach und graviert. Im Februar 2006 erwarben CVC-Asia-Pacific-Fonds das gesamte Geschäft der Minit-Gruppe (dem weltweiten Betreiber von „Mister Minit“) außerhalb von Europa.

Die neu gebildete Minit Asia Pacific-Gruppe verfügt über ein Filialnetz von mehr als 600 eigenen und von Franchisenehmern betriebenen Filialen in Japan, Australien, Neuseeland, Kanada, Singapur und Malaysia, die alle von der Zentrale in Japan geführt werden.

Minit Asia Pacific ist ein etabliertes Unternehmen mit einem erfahrenen Managementteam und einer langen Geschichte, das sowohl innerhalb als auch außerhalb seines derzeitigen Aktionsradius noch erhebliches Wachstumspotenzial hat. Durch den Erwerb sämtlicher Warenzeichen ist Minit Asia Pacific außerdem in der glücklichen Lage, keine Lizenzgebühren mehr zahlen zu müssen, was weiteres Investitionskapital freisetzt.

Jahr der Investition

2006

Geschäftsfeld

Schuhreparatur, Schlüssel- und Gravurdienst

Niederlassung

Japan