Hozelock

Hozelock wurde im Zuge eines Secondary Buyouts im März 1999 Teil des CVC-Portfolios. Seitdem hat sich Hozelock zu einem breit diversifizierten Unternehmen mit einem starken Firmenkunden- und Einzelhandelsgeschäft entwickelt. Hozelock ist in Europa und auch global aktiv - über die Hälfte seiner Umsätze erzielt das Unternehmen außerhalb von Großbritannien.

Das in Birmingham beheimatete Unternehmen ist mit der renommierten Marke Hozelock Marktführer in Großbritannien. Darüber hinaus hat es im europäischen Firmenkundengeschäft mit der starken Marke Tricoflex eine führende Position inne.

50 Prozent der Produktion von Hozelock wird in einer hochmodernen Fertigungsstätte in Birmingham erbracht, 25 Prozent in einer auf die Produktion von Schläuchen spezialisierten Fabrik in Frankreich, und 25 Prozent stellt Hozelock in China, Malaysia und Taiwan her.

Hozelock ist stolz auf seine Wertschöpfungskette, die einen exzellenten Service für eine breite Kundenbasis ermöglicht.

Jahr der Investition

1999

Geschäftsfeld

Gartenzubehör und Bewässerung

Niederlassung

Großbritannien