Partners in Lighting

Partners in Lighting (PIL) ist spezialisiert auf Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Beleuchtungskörpern und ist mit einem Gesamtmarktanteil von 7 % Marktführer in Europa. PIL (vormals Massive) wurde im Juni 2002 von CVC-Fonds von der Familie De Jaeck erworben.

Der Hersteller von Spotlights, Decken- und Wandleuchten, Tischlampen, Design-, Außen-, Neon- und sonstigen Beleuchtungskörpern übernahm 2004 den Spezialisten für Architekturbeleuchtung Modular. PIL unterhält Fertigungsstandorte u. a. in China, Ungarn, Polen, Tschechien, Belgien und den Niederlanden. Im Februar 2007 wurde PIL an Royal Philips Electronics veräußert.

Jahr der Investition

2002

Geschäftsfeld

Beleuchtungskörper

Niederlassung

Belgien