BSN Glasspack

Eine erste Beteiligung an BSN Glasspack, das aus der Zusammenlegung der Behälterglasaktivitäten des französischen Lebensmittelkonzerns Danone und der Gerresheimer Glas AG hervorgegangen war, erwarben CVC-Fonds im August 1999. Im Juni 2003 übernahmen CVC-Fonds die restlichen Anteile von Danone.

BSN Glasspack war spezialisiert auf die Herstellung von Glasverpackungen für Lebensmittel und Getränke wie Bier, Wein, Spirituosen und alkoholfreie Getränke. Im Juni 2004 wurde BSN Glasspack an die im schweizerischen Lausanne ansässige Owens-Illinois Inc. veräußert. Das Unternehmen mit Aktivitäten in 11 europäischen Ländern betreibt heute 39 Fertigungsstätten und 78 Glashütten. Das Sortiment von O-I umfasst rund 5.000 verschiedene Glaskörper, die in über 52 Länder weltweit exportiert werden.

Jahr der Investition

1999

Geschäftsfeld

Glasverpackungen

Niederlassung

Frankreich