Bols Royal Distilleries

Die Bols Royal Distilleries sind mit ihrem Portfolio aus Eigen- und Fremdmarken die Nummer eins im niederländischen Spirituosenmarkt und außer in ihrem Heimatmarkt auch in Polen, Belgien, Tschechien, Ungarn und Curaçao aktiv.

Bols ist nicht nur eines der ältesten noch aktiven Unternehmen in den Niederlanden, sondern auch die älteste Destillerie der Welt. Die Produkte des traditionsreichen Unternehmens mit Sitz in Amsterdam sind aus fast keinem Cocktail wegzudenken. Innovationskraft und ein enger Austausch mit professionellen Barkeepern weltweit stehen hinter dem Erfolg der Destillerie, deren vergleichsweise kleines Team nur rund 30 Mitarbeiter zählt.

2006 erzielte Bols mit einer Gesamtproduktion von drei Millionen Kartons einen Umsatz von ca. 95 Mio. €. Der Exportanteil betrug – bei über 110 belieferten Ländern – rund 70 %. Wichtige strategische Partner des Unternehmens sind die Vertriebsgesellschaft MaxXium und der Produzent Avandis.

2000 wurde Bols zunächst an Rémy Cointreau verkauft, ehe das Unternehmen im April 2006 im Rahmen einer Übernahme durch das Management und AAC Capital Partners selbstständig wurde. Seither übernimmt Bols Produktion, Vertrieb und Marketing für die Marken Bols, Galliano, Vaccari, Pisang Ambon, Bokma, Hartevelt, Coebergh und zahlreiche weitere niederländische Liköre.

Jahr der Investition

1998

Geschäftsfeld

Herstellung und Vertrieb von Spirituosen

Niederlassung

Niederlande