Pilot Flying J

Das Unternehmen Pilot Flying J (PFJ), das unter den Markennamen Pilot und Flying J firmiert, ist der größte Eigentümer und Betreiber von Raststätten in Nordamerika. In den mehr als 460 Raststätten des Unternehmens werden durchschnittlich 950.000 Kunden am Tag bedient. PFJ zielt vor allem auf Berufskraftfahrer ab, wird aber auch den Bedürfnissen von Privatreisenden gerecht.

Eine durchschnittliche Raststätte hat eine Größe von 4,5 Hektar und besteht aus einer freien Tankstelle, einem oder mehreren landesweit bekannten Schnellrestaurants, einem Laden sowie Toiletten, Duschen, Parkplätzen und weiteren Angeboten für Reisende und Kraftfahrer.

Das Unternehmen mit Sitz in Knoxville, Tennessee, hat nach der Übernahme seines bis dato größten Konkurrenten Flying J. am 30. Juni 2010 rund 20.000 Mitarbeiter. Heute ist PFJ klarer Marktführer in einem moderat wachsenden und hochgradig fragmentierten Markt.

Seine nachgewiesene Beständigkeit verdankt das Unternehmen nicht zuletzt dem starken Managementteam, von dessen Führungskompetenz CVC überzeugt ist. So ist PFJ in der Lage, Veränderungen im Markt präzise zu analysieren, sehr kurzfristig darauf zu reagieren und Fortschritte engmaschig zu verfolgen. Neben organischem Wachstum sind auch weitere Zukäufe nicht ausgeschlossen.

Jahr der Investition

2008

Geschäftsfeld

Eigentümer und Betreiber von Raststätten

Niederlassung

USA