Operador R

Operador R ist der führende Kabelnetzbetreiber in Galizien. Sein Glasfasernetz hat eine Länge von insgesamt 250.000 km. CVC-Fonds sind seit Mai 2010 mit 35 % an dem Unternehmen beteiligt.

R wurde 1999 gegründet und bietet heute eine breite Palette hochwertiger Produkte und Leistungen an, wie Festnetztelefonie, Breitbandzugänge, Pay-TV und seit Dezember 2007 auch Mobilfunk. Der Kundenstamm besteht vor allem aus Privathaushalten, wenngleich auch Geschäftskunden die digitalen Angebote von R nutzen. R ist einer der wenigen Internet Provider in Spanien, die Breitbandzugänge mit einem Durchsatz von bis zu 30 MB und bald sogar bis zu 100 MB anbieten.

R beschäftigt rund 190 Mitarbeiter und hat eine Reihe von Niederlassungen in ganz Galizien. Die größte Stärke des Unternehmens liegt in seinem Netz, das bereits installiert und finanziert ist. Es ist eines der wenigen Next-Generation-Access-Netze, über das heute bereits die Dienste bereitgestellt werden können, die im nächsten Jahrzehnt benötigt werden. Dieses Netz macht R zu einem erstklassigen Investment. Das Unternehmen ist ausgezeichnet positioniert, um die ansteigende Nachfrage nach entsprechenden Leistungen in Wachstum umzusetzen. Der größte Motor wird dabei das Breitbandgeschäft sein, für das in den nächsten fünf bis zehn Jahren zweistellige Wachstumsraten erwartet werden.

Jahr der Investition

2010

Geschäftsfeld

Kabelnetzbetreiber

Niederlassung

Spanien