QSR

Im Januar 2013 erwarb ein von CVC und dem Employees Provident Fund Board angeführtes Konsortium gemeinsam mit der Johor Corporation nahezu sämtliche Vermögenswerte und Verbindlichkeiten von QSR Brands und KFC Holdings. Beide Unternehmen wurden im Zuge dieser Transaktion privatisiert.

QSR hat eine langjährige Geschäftsbeziehung zu Yum! und ist der einzige KFC-Franchisenehmer in Malaysia, Singapur, Brunei und Kambodscha. Das Unternehmen verfügte im Dezember 2012 über mehr als 950 Verkaufsfilialen in Malaysia, Singapur, Brunei, Kambodscha und Indien. QSR betreibt außerdem ein voll integriertes, vorgeschaltetes Futtermittel / Haltungs- / Verarbeitungsgeschäft für Geflügel in Malaysia, welches circa 90% von QSRs Bedarf an Hähnchen in Malaysia liefert.

QSR kann beim Ausbau von Filialen über alle Konzepte, Regionen und Filialtypen hinweg eine Erfolgsbilanz vorweisen. Das Geschäft generiert einen starken Cashflow und zeichnet sich durch vorhersehbare, kontrollierbare Kapitalaufwendungen aus.

Malaysia ist auf dem besten Weg, sich zu einem Staat der Ersten Welt zu entwickeln. Mit seiner hohen Umsetzungsstärke und der neuen Führung ist das neu gegründete Unternehmen QSR Brands (M) Holdings Sdn Bhd bestens aufgestellt, um von dieser Entwicklung zu profitieren und das Geschäft von KFC und Pizza Hut in den kommenden Jahren weiter auszubauen. Beide Marken sind in ihren jeweiligen Segmenten führend und werden von unseren Kunden in Malaysia geliebt und häufig besucht. Wir haben einige spannende und innovative Programme in Planung, um den Erwartungen unserer Kunden nicht nur gerecht zu werden, sondern sie auch zu übertreffen. So werden wir unser Wachstum weiter vorantreiben und unser Ziel erreichen, für Kunden die erste Wahl für Hähnchengerichte und Pizza in Malaysia zu sein.

Rohan St. George, CEO

Investitionszeitpunkt

Januar 2013

Fund

Asia III

Geschäftsfeld

Fast-Food-Ketten-Betreiber

Niederlassung

Malaysia

Umsatz

1.087.1 Mio. US$

Mitarbeiter

31.700

CEO

Rohan St. George

Webseite

www.qsrbrands.com