Continental Foods

Continental Foods führt die früheren Aktivitäten von Campbell Soup Company auf dem europäischen Lebensmittelmarkt fort und ist einer der führenden Anbieter in diesem Bereich. Das Unternehmen ist vorrangig in Belgien, Frankreich, Deutschland, Schweden und Finnland aktiv.

Continental Foods verfügt über ein Portfolio von führenden Traditionsmarken, in erster Linie für Suppen, Saucen und Boullions. Dazu gehören Devos Lemmens, Royco, Liebig, Déli Soup, Erasco, Blå Band, Touch of Taste und Lacroix. Die Unternehmenszentrale ist in Belgien und hat vier Produktionsanlagen. Bei Continental Foods arbeiten rund 1.300 vollzeitbeschäftigte Mitarbeiter. Der Umsatz des Unternehmens belief sich im mit Ablauf des Geschäftsjahrs 2013 (Juli 2013) auf 407 Millionen €.

Continental Foods verfügt über eine ganze Reihe von Top-Marken, die in ihren jeweiligen europäischen Schlüsselmärkten Marktführer sind. Sie sind bei den Verbrauchern bekannt und beliebt. Zusammen mit CVC werden wir unser Geschäft weiter ausbauen, indem wir die Markenaktivierung fortsetzen und die Vermarktung weiter intensivieren.

Xavier Bélison, CEO

Investitionszeitpunkt

Oktober 2013

Fund

Fund V

Geschäftsfeld

Lebensmittel (Suppen, Saucen, Bouillon)

Niederlassung

Belgien

Umsatz

388.9 Mio. €

Mitarbeiter

1.300

CEO

Xavier Bélison